window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-PHNV1D10RH');

ONLINE Architekturgespräch mit Felix Schädler von Alpstein Architekten am 01. Juli 2021

2021-06-28T10:48:18+02:00

Die Bergarchitektur ist lebendig. In diesen Naturlandschaften setzen sich neue Ansätze durch. Die Speerspitze dieser Bewegung ist die Hotellerie. Wer verreist, will etwas erleben. Und erwartet, dass alles funktioniert dazu – perfekte Architektur. In der Architektur und im Tourismus müssen neue Rollen definiert werden: Das Hotel im Alpenraum muss in seiner lokalen Gemeinschaft verwurzelt sein, nur dann kann es sich um die Grundbedürfnisse auch seiner auswärtigen Gäste kümmern. Früher gab es in den bekannten alpinen Kurhotels und Sanatorien den Concierge der alten Schule. War der gut, hat er alles für den Gast gemacht: Er hat Budapester Schuhe besorgt, edle Zigarren oder auch eine Begleitung. Und das extrem diskret. Heute übernehmen Hoteliers diese Aufgabe und die Hotellerie in den Alpen hat es geschafft mit neuem Schick und Glanz die traditionellen Hütten und Häuser aufzuladen bzw. zu neuen Hotspots der ‚Normalos‘  sowie auch der ‚Haute Volée‘ werden zu lassen. Die Alpstein Architekten, im Herzen Allgäuer, sind diesem Bild treu: Respekt vor dem ästhetischen Kodex vergangener Zeiten und doch auf der Höhe des Zeitgeistes in der anspruchsvollen Hotellerie. Das Spiel der Muster, eine Anspielung auf die Tracht, die raffinierte Materialauswahl, die technische Beschaffenheit und die hohe Qualität des Interieurs: Alles in allem überzeugt die puristische Architektur mit modern interpretierten traditionellen Anklängen. Der Gipfel der Eleganz. In unserem digitalen Live-Vortrag aus dem neuen Hotel Amrai in Schruns werden wir Ihnen dieses Projekt vorstellen. Seien Sie Teil einer spannenden Diskussion und freuen Sie sich auf einen inspirierenden Impuls. ALPSTEIN ARCHITEKTEN | IMMENSTADT Felix Schädler, Geschäftsführer [...]

ONLINE Architekturgespräch mit Felix Schädler von Alpstein Architekten am 01. Juli 20212021-06-28T10:48:18+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Pascal Müller von Müller Sigrist am 17. Juni 2021

2021-06-14T12:51:49+02:00

Die Fragestellung des gemeinschaftlichen Zusammenlebens und die komplexen Beziehungen des Wohnens zur Stadt begleiten unsere Arbeiten seit der Gründung des Büros im Jahre 2001. Auf der Suche nach stimmungsvoller und ausdrucksstarker Architektur bleiben stets die Bedürfnisse der zukünftigen Benutzer und Benutzerinnen im Zentrum unserer Arbeit. Mit der Sharing Economy in der Architektur und im Städtebau treten wiederum Fragen des Besitzes, Privatheit und Öffentlichkeit in den Fokus des Diskurses. Ist Teilen das neue Besitzen? Was sind die Auswirkungen der Konzepte von Sharing Economy auf die zukünftige Stadt und den Städtebau. Anhand von Projekten und Bauten aus der Praxis stellt Pascal Müller Konzepte und Ideen zu einem gemeinschaftlichen Miteinander zur Diskussion. MÜLLER SIGRIST | ZÜRICH Pascal Müller, Gründer & Geschäftsführer Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 17.06.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 17.06.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Pascal Müller von Müller Sigrist am 17. Juni 20212021-06-14T12:51:49+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Sebastian Brunke von Delugan Meissl Associated Architects am 10. Juni 2021

2021-06-02T12:06:55+02:00

Das in Transformation befindliche Verhältnis zwischen Natur und umbauten Raum beschäftigt DMAA seit vielen Jahren. Die technologisch überformte Natur wird im Zeitalter des „Anthropozän“ zu einem integralen Bestandteil der architektonischen Aufgabenstellung und wird bei der Arbeit (bei den Arbeiten) von DMAA aufs Neue untersucht. An den Beispielen vom H.O.M.E. Haus 2021 und Gewächswohnhaus Bremen wird die Auseinandersetzung mit dem Motiv der Natur als erweiterten Wohnraum auf unterschiedlichen Maßstabsebenen gezeigt. Bei den Wohnanlagen für Offshore-MitarbeiterInnen in Borkum sowie in Rømø verschmelden die Gebäude mit dem Freiraum, der sie umgibt. Des Weiteren zeigt der Vortrag wie gestapelte Erlebniswelten von vertikalen Grünräumen in Seoul verbunden werden, wie das Holz als nachwachsende Ressource bei kuppelartigen Glashäusern in Shanghai eingesetzt wird, wie Reisterrassen als Inspiration für ein neues Quartier in Shanghai dienen und wie die Natur bei der Konzeption einer Wohnanlage in Meran die Hauptrolle übernimmt. Unser Referent Sebastian Brunke stellt Ihnen eine Auswahl an Projekten vor, die sich bei unterschiedlichen Raumprogrammen und Kontexten mit diesen Themen beschäftigen. Seien Sie Teil einer spannenden Diskussion und freuen Sie sich auf einen inspirierenden Impuls Delugan Meissl Associated Architects | Wien Sebastian Brunke, Associated Partner Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 10.06.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 10.06.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Sebastian Brunke von Delugan Meissl Associated Architects am 10. Juni 20212021-06-02T12:06:55+02:00

Dialoghi d’Architettura: Alessandro Rossi, PARK ASSOCIATI | 27. mag 2021

2021-05-17T11:52:53+02:00

ASCOLTO, INTUIZIONE e SPERIMENTAZIONE caratterizzano la cultura progettuale di Park Associati, Studio di Architettura fondato a Milano nel 2000 da Filippo Pagliani e Michele Rossi. Il lavoro di Park Associati si pone come obiettivo quello di dare forma a una visione, interpretando e sintetizzando di volta in volta le variabili che insistono sui progetti. L’intervento “Fit & Time – La dinamica del progetto” di Alessandro Rossi, Architetto – Associato, Park Associati, attraverso una selezione di propri interventi, indaga la gestione dell’intensità del progetto tenendo come pivot necessario e fondamentale il tempo. Tra pre-esistenza, contemporaneità e futuro prossimo. Park Associati | Milano Alessandro Rossi, Associate/Architect LIVE il 27/5/2021 alle 12:30 Partecipate a una conferenza stimolante e piena di impulsi: The talk will be held in Italian. Registrazione DATA 27/05/2021 INIZIO 12:30 Uhr DURATA 60-90 min ISCRIVITI ADESSO Ospite Host

Dialoghi d’Architettura: Alessandro Rossi, PARK ASSOCIATI | 27. mag 20212021-05-17T11:52:53+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Robert Farthmann von CONBENE am 20. Mai 2021

2021-05-10T16:51:25+02:00

Die Vielzahl an Beteiligten führt im Projektgeschäft zu Schnittstellenproblemen und daraus resultieren viele Störungen in der Projektabwicklung. Das klassische Projektmanagement ist nicht in der Lage die Potenziale zu heben und stößt dadurch häufig an seine Grenzen. Allianzen, IPD, BIM und LEAN werden als Allheilmittel verstanden. Die Realität zeigt ein ganz anderes Bild auf. Prozesse, Methoden und Führungsverhalten brauchen eine Veränderung. Mit Ihnen gemeinsam betrachten wir die Herausforderungen und Störhebel an Best Practice Fällen und diskutieren die unterschiedlichen Lösungsansätze. Seien Sie Teil einer spannenden Diskussion und freuen Sie sich auf einen inspirierenden Impuls: CONBENE | Krumbach, Berlin, Köln, München Robert Farthmann, geschäftsführender Gesellschafter Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 20.05.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 20.05.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Robert Farthmann von CONBENE am 20. Mai 20212021-05-10T16:51:25+02:00

Dialoghi d’Architettura: Peter Pichler, PETER PICHLER ARCHITECTURE | 29. aprile 2021

2021-04-21T16:51:57+02:00

Peter Pichler Architecture è uno studio di architettura e design situato a Milano, debito a sviluppare un approccio contemporaneo e innovativo verso architettura, urbanistica e design. Lo scopo di ogni progetto è raggiungere la massima qualità possibile, dettagli eccellenti, e la creazione di una strategia integrata che coinvolga i bisogni individuali dell’utenza, indipendentemente dal budget. In tutti i progetti è prioritaria l’integrazione tra architettura e paesaggio circostante. Comprendere la tradizione è la chiave per un'evoluzione radicale. “Attraverso reinterpretazioni contemporanee, portiamo natura, patrimonio e cultura negli spazi fisici per materializzare i nostri progetti.” Partecipate a una conferenza stimolante e pieno di impulsi: Peter Pichler Architecture | Milano Peter Pichler, socio fondatore LIVE il 29/4/2021 alle 12:30 Partecipate a una conferenza stimolante e pieno di impulsi: The talk will be held in Italian. Registrazione DATA 29/04/2021 INIZIO 12:30 Uhr DURATA 60-90 min ISCRIVITI ADESSO Ospite Host

Dialoghi d’Architettura: Peter Pichler, PETER PICHLER ARCHITECTURE | 29. aprile 20212021-04-21T16:51:57+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Monika Berghammer von DIE PLANSTELLE am 22. April 2021

2021-04-16T13:45:43+02:00

„Erst prägen Menschen die Räume, dann prägen Räume den Menschen“ (inspired by Winston Churchill) Das Büro ‘Die Planstelle’ sind 24/7 natural born planners und doch konnten sie sich Anfang 2020 nicht vorstellen, in welcher Tiefe sich alles bewusste Sein verändert. Covid-19 ist gleichzeitig Teilchenbeschleuniger wie Entschleuniger. Dieser paradoxe Zustand, in den wir alle ungefragt hineingestoßen wurden, prüft jeden Tag aufs Neue die Wahrnehmung von ‘Die Planstelle’; als Betroffene und als Experten für das Thema Workspace. Ihr Antrieb ist es, die nächsten besten Arbeitswelten für und mit ihren Kunden zu entwickeln. Schon vor dieser viralen Zäsur führte der Planungsprozess des Büros zu individuellen Konzepten für die jeweilige Bauherrschaft, die auf Veränderungen reagieren können müssen. Aktuell wird nach so vielen Monaten im Provisorium „Homeoffice“ und in der Vereinzelung der Ruf nach fachlichem und persönlichem Austausch so laut, wie nie. Die Arbeitsstätte wird ein klarer Sehnsuchtsort für die optimale Erfüllung bestimmter Bedarfe der Menschen. Der bewusste Austausch im Büro wird die große Veränderung sein und endlich wertgeschätzt. „Schlicht und ergreifend“ war das Motto von ‘Die Planstelle’ am Anfang ihrer Selbständigkeit und „Wieviel Raum braucht Ihr Erfolg?“ fragen sie heute. Seien Sie Teil einer spannenden Diskussion und freuen Sie sich auf einen inspirierenden Impuls. DIE PLANSTELLE | München, Hamburg Monika Berghammer, Geschäftsführende Gesellschafterin Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 22.04.2021 um 12:30 Uhr live dabei. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 22.04.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest [...]

ONLINE Architekturgespräch mit Monika Berghammer von DIE PLANSTELLE am 22. April 20212021-04-16T13:45:43+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Susanne Brandherm und Sabine Krumrey von BRANDHERM + KRUMREY am 6. Mai. 2021

2021-04-26T16:26:23+02:00

Ganz unter dem Motto - ständig in Bewegung - Neugierde und Begeisterung ist ihr Motor. -„nicht stehen bleiben“ ist ihr Credo! Mit ihren einzigartigen Raumkonzepten möchte das Büro Brandherm + Krumrey anregen und überraschen. Die Partnerinnen Susanne Brandherm und Sabine Krumrey entwickeln mit ihrer Arbeit unentwegt neue Denkansätze. Durch ihre Neugierde, ihrem Know-how und dem Sachverstand stellen sie sich mit großem Enthusiasmus immer wieder neuen Herausforderungen. Der rote Faden in ihren Projekten ist dabei stets ein maßgeschneidertes, klares und zeitloses Design. Essenziell ist für sie, dass sie realistisch mit einem Seitenblick für das vermeintlich Unmögliche agieren. Eine weitere wichtige Voraussetzung für Ihr Handeln ist Zukunftsvisionen zu entwickeln und betrachten. Dabei schaffen sie unverwechselbare Räume, deren Form- und Materialwelten die Identität der jeweiligen Bauherrschaft widerspiegeln. Seien Sie Teil einer spannenden Diskussion und freuen Sie sich auf einen inspirierenden Impuls. BRANDHERM + KRUMREY | Köln, Hamburg Susanne Brandherm & Sabine Krumrey, Gründungspartnerinnen Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 06.05.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 06.05.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Susanne Brandherm und Sabine Krumrey von BRANDHERM + KRUMREY am 6. Mai. 20212021-04-26T16:26:23+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Hans Schneider von J.Mayer.H und Partner am 15. Apr. 2021

2021-03-29T11:40:05+02:00

Die Fertigstellung des neuen Hauptgebäudes auf dem erweiterten IGZ-Campus ist nicht nur für die wirtschaftliche Positionierung des Softwareunternehmens bedeutsam, sondern auch, weil sie einen größeren Kontext berührt, der der Arbeit in ländlichen Gebieten eine immer größere Bedeutung beimisst. IGZ ist ein schnell wachsendes Unternehmen im Bereich der IT für Logistik und Industrie 4.0 und damit Teil des digitalen Booms, den wir mit den Möglichkeiten innovativer Entwicklungen erleben. In der Oberpfalz entstand ein moderner, innovativer Arbeitsort mit Bezug zur malerischen Natur und dem sozialen Gefüge eines ländlichen Kontextes, entworfen und geplant mit BIM-Prozessen. J.Mayer.H und Partner | Berlin Hans Schneider, Gründungspartner Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 15.04.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 15.04.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anmelden Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Hans Schneider von J.Mayer.H und Partner am 15. Apr. 20212021-03-29T11:40:05+02:00

ONLINE Architekturgespräch mit Kilian Kada von kadawittfeldarchitektur am 8. Apr. 2021

2021-04-14T10:25:49+02:00

Die drängenden Fragen des Klimawandels nehmen endlich und immer mehr auch das Bauwesen in den Fokus. Die Zukunftsfähigkeit eines Gebäudes, bei dem die ästhetisch beurteilbare Form immer notwendig auch in einem Zusammenhang mit sozialen, ökonomischen, politischen, technischen, ökologischen und kulturellen Aspekten steht, hat viel mit Akzeptanz und Identifikation der Nutzer zu tun. Wie schön muss ein nachhaltiges Haus sein, um umfassend nachhaltig zu sein?  Gibt es eine konsensuelle Ästhetik, die langfristig und generationsübergreifend Akzeptanz sichert? In seinem Vortrag beleuchtet Kilian Kada diese Fragen und gewährt Einblicke in laufende und jüngeren Projekte von kadawittfeldarchitektur. kadawittfeldarchitektur | Aachen, Berlin, München Kilian Kada, Geschäftsführender Gesellschafter Seien Sie bei unserem Online Architekturgespräch am 08.04.2021 um 12:30 Uhr live dabei.Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldung DATUM 08.04.2021 BEGINN 12:30 Uhr DAUER 60-90 min jetzt anschauen Guest Host

ONLINE Architekturgespräch mit Kilian Kada von kadawittfeldarchitektur am 8. Apr. 20212021-04-14T10:25:49+02:00